App für Thingiverse – 3D-Objekte suchen und erstellen

Thingiverse
Thingiverse
Preis: Kostenlos
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
  • Thingiverse Screenshot
Thingiverse App
Thingiverse App

Thingiverse.com ist nicht nur einer hervorragende Seite um 3D-Objekte zu suchen oder zu veröffentlichen. Thingivers hat auch einer sehr gute kostenlose Android App. In der App können zwar keine neuen Objekte angelegt werden. Das geht auf dem PC samt .stl Datei Upload auch schneller. Aber zu bestehenden Designs kann man Fotos vom Smartphone hochladen.

Neben dem Verbreiten eigener Designs ist Thingiverse eine gute Inspirationsquelle rund um das Thema 3D-Druck.

Der eigene Thingiverse Account kann mit der App überwacht werden. Kommentare zu Entwürfen anderer sind möglich.

Zeitraffer mit dem Smartphone – PicPac

Da meine Raspberry Pi Kamera für den 3D-Drucker noch auf dem Postweg ist, habe ich nach einem einfachen Ersatz gesucht.
Für die Erstellung von Zeitrafferaufnahmen bin ich bei der App PicPac fündig geworden.

Die Bedienung ist simple. Auflösung, Focus, Zoom und Intervall können eingestellt werden.
Die App kann direkt aus den Fotos ein Video daraus erstellen. In der kostenlosen Version allerdings nur mit 360p und Wasserzeichen. Für knapp 3€ bekommt man HD und wird das Wasserzeichen los.

Da ich auf dem PC Video Magic habe, war mir das egal. Ich hole mir die Fotos vom Handy. Die Projektverzeichnisse sind versteckt und liegen unter  storage/sdcard0/DCIM/.projects/ . Auf unserem Moto G2 waren sie nach einem Neustart sichtbar.

Hier ein Demo von unserem 3D-Drucker

PicPac Stop Motion & TimeLapse
PicPac Stop Motion & TimeLapse
Entwickler: Animatives
Preis: Kostenlos+

Apps für Kinder – Bridge Constructor

In dem Spiel Bridge Constructor schlüpft man in die Rolle eines Brückenbauers. Mit einem begrenzten Budget und verschiedenen Materialen wie Holz, Stahl und Betonpfeilern macht man sich an die Konstruktion einer tragfähigen Brücke. Das Spiel ist sehr intuitiv. Auch Kinder im Grundschulalter spielen gern damit. Schwachstellen an der Konstruktion sind durch eine Rotverfärbung gut erkennbar. Für einen Test reicht erst Mal die kostenlose Demoversion. Wer ernsthafter in den Brückenbau einsteigen möchte, kann für PC oder Mac den kostenlosen Bridge Designer der West Point Academy benutzen

Bridge Constructor Playground FREE
Bridge Constructor Playground FREE
Entwickler: Headup Games
Preis: Kostenlos
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot
  • Bridge Constructor Playground FREE Screenshot

Android Apps für Lego NXT

Etwas versteckt auf der Roberta Hompage findet sich ein Manual, mit einer Anleitung zur Erstellung von Android Apps um Lego Roboter zu steuern. Grundlage ist der App Inventor von Google.

Roberta Manual zum Entwickeln von Android Apps