Folgertech FT-5 – Option auf fast 60 cm Druckhöhe

Folgertech FT-5 Modulares Design
Folgertech FT-5 Modulares Design

Folgertech FT-5 – Option auf fast 60 cm Druckhöhe

Der Folgertech FT-5 bietet mit seinen 40 cm Druckhöhe schon einiges.
Wer einen Drucker mit noch mehr Bauhöhe benötigt, könnte den Ft-5 trotzdem in die innere Wahl ziehen.
Voraussetzung ist der Wille und die Fähigkeit einige Umbauten vorzunehmen.
Diese fallen aber auf Grund  der modularen Rahmebauweise vergleichweise gering aus.
Man könnte die gesamte Druchmechanik ohne Änderungen an dieser auf die oberste Ebene verlegen.

Der Gewinn wären 19cm Bauhöhe. Wenn das nicht reicht, könnte man die 4 Alu 2020 Profilen in Z Richtung durch längere erstzten.

Folgertech FT-5 –  Änderungen für längere Z Achse

Folgende Maßnahmen wären notwendig:

  • Anschaffung von 19 cm längeren 8mm Stahlführungen (4 Stück) und 8mm Spindeln (2 Stück).
  • Verlängerung der Kabelbäume der YX Achsen und des Druckbettes.

Alernativ zur Verlängerung der Kabelbäume könnte man die gesamt Elektronikbox nach oben verschieben. Da die Grundplatte dafür ein tragendes Teil ist, müßte man die Box etwas umdesignen. Für Personen mit Zugang zum Lasercutter wäre die Verlegung der Box die günstigte Option. Er wären keinerlei Veränderungen an der Verkabelung notwendig.