Marlin 1.1.9 – Letztes Release für 8-Bit Controller

MKS 32 Bit Controller
MKS 32 Bit Controller

Marlin Firmware 1.1.9 – Das letzte Release für den Arduino Mega

Die bei 3D-Drucker häufig eingesetzte Firmware Marlin hat im August das Release 1.1.9 erreicht.
Dieses Release soll das letzte für 8 Bit Mikrocontroller sein. Das dürfte bedeuten das es für die beliebten Steuerungen auf Arduino Mega Basis keine Weiterentwicklung mehr gibt.

“Marlin 1.1.9 – Letztes Release für 8-Bit Controller” weiterlesen

3D-Drucker – Warum die Firmware nach Unterbrechung der USB Verbindung ewig weiter heizt?

Folgertech FT-5
Folgertech FT-5

3D-Drucker –Das M85 Kommando für mehr Sicherheit

Ich drucke meistens über Octoprint um vom PC unabhängig zu sein.
Kürzlich löste sich das Kabel der Stromversorgung vom Raspberry  Pi, der Drucker hielt an und wartete auf weitere Befehle. Leider heizt er in diesem Fall auch Düse und Bett unendlich weiter.
Immerhin hält er die Temperatur konstant. Allerdings schwebt die  200°C heisse Düse über dem Druckobjekt und schmilzt den Kunststoff an.
Ein Fehlerfall den man nicht haben möchte.
Insbesondere geschlossene Drucker würden sich kontinuierlich aufheizen.
Den gleichen Effekt kann man beobachten wenn beim Drucken über den PC, dieser in den Energiesparmodus fährt. “3D-Drucker – Warum die Firmware nach Unterbrechung der USB Verbindung ewig weiter heizt?” weiterlesen

Der Creality Ender 3 3D-Drucker

Creality Ender 3 3D Drucker
Creality Ender 3 3D Drucker

Der Ender 3 als würdiger Nachfolger des Ender 2 Druckers

 

Der Ender 2 hatte uns bereits begeistert.
Soll schnell, einfach und zuverlässig hatten wir noch keinen Drucker zusammengebaut.
Jetzt ist mit dem Ender 3 eine größere Variante an den Start gegangen.

Der Ender 2 hatte ein recht kleines Druckbett von 150×150, eine etwas geringen Leistung beim Heizbett und keinen Filamentkühler. Trotzdem druckt er aber sehr gut und zuverlässig. “Der Creality Ender 3 3D-Drucker” weiterlesen

3D-Drucker und 24 Volt

MKS 1.4 Controller
Der MKS als 24 Volt fähiger 3D-Drucker Controller

Warum  es Sinn macht 3D-Drucker bei 24 Volt zu betreiben

Die große Masse der Desktop 3D-Drucker und Kits läuft mit 12 Volt Betriebsspannung.
Höherwertige Modelle wie z.B. Ultimaker oder LulzBot TAZ setzten auf 24 Volt.
Dafür gibt es gute Gründe.

Daher ist es lohnenswert bei Eigenkonstruktionen oder Umbauten vorhandener Drucker auf 24 Volt Technik zu setzen.

Die Mehrkosten sind, wenn von Beginn an mit 24 Volt geplant, wird sehr gering. “3D-Drucker und 24 Volt” weiterlesen