3D-Drucker – Warum die Firmware nach Unterbrechung der USB Verbindung ewig weiter heizt?

Folgertech FT-5
Folgertech FT-5

3D-Drucker –Das M85 Kommando für mehr Sicherheit

Ich drucke meistens über Octoprint um vom PC unabhängig zu sein.
Kürzlich löste sich das Kabel der Stromversorgung vom Raspberry  Pi, der Drucker hielt an und wartete auf weitere Befehle. Leider heizt er in diesem Fall auch Düse und Bett unendlich weiter.
Immerhin hält er die Temperatur konstant. Allerdings schwebt die  200°C heisse Düse über dem Druckobjekt und schmilzt den Kunststoff an.
Ein Fehlerfall den man nicht haben möchte.
Insbesondere geschlossene Drucker würden sich kontinuierlich aufheizen.
Den gleichen Effekt kann man beobachten wenn beim Drucken über den PC, dieser in den Energiesparmodus fährt. “3D-Drucker – Warum die Firmware nach Unterbrechung der USB Verbindung ewig weiter heizt?” weiterlesen

3D Drucker – 12 und 24 Volt Komponenten gemeinsam betreiben

1.4 3D Drucker Controller
MKS 1.4 3D Drucker Controller

Warum es besser ist 12 Volt und 24 Volt Komponenten nicht zu mixen

Ich hatte einen Drucker mit einem 24 Volt fähigen MKS Controller und einem 12/24V Volt  MK3 Alu Heizbett aufgebaut.
Extruder Heizung und Lüfter lagen nur in der 12 Volt Version vor und sollten per PWM eine halbierte Spannung/Leistung bekommen.
Beides erwies sich als nicht besonders praktikabel und ich möchte erläutern warum. “3D Drucker – 12 und 24 Volt Komponenten gemeinsam betreiben” weiterlesen

Prusa I3 Hephestos mit Repetier Firmware

Prusa I3 Hephestos mit Repetier Firmware
Prusa I3 Hephestos mit Repetier Firmware

Prusa I3 Hephestos mit Repetier Firmware

Ich wollte meinen Prusa I3 mit einem großen grafikfähigem Display ausstatten.
Leider zickte der Compiler bei meiner Marlin Version 1.4 rum und die neue Version 2.x läuft nicht in der Arduino IDE.

Also was tun? Einfach mal die Repetier Firmware ausprobieren.

Das Tolle an der Repetier Firmware ist die Möglichkeit online die Konfiguration zu erstellen und die gesamten Sourcen herunter zu laden. Diese dann in die Arduino IDE laden und fertig.
Des weiteren kann man auch ein Konfig-File einlesen, dieses anpassen und verwenden.

Die Arbeit eine Firmware für den Prusa I3 Hephestos zu erstellen hat sich schon jemand gemacht.
Eine angepasste Repetierfirmware für den Prusa I3 Hephestos findet ihr hier bei Thingiverse.

Davon die Config-Datei in das Konfigurations-Tool, Heizbett und Displaytyp auswählen fertigt.
Vielleicht noch PID Werte und Temperaturen anpasse. Die Soucen am besten komplett herunterladen. Reptier in der Arduino IDE aufrufen, den Compiler anwerfen und übertragen.

Den Repetier Online Firmware Konfigurator findet man hier.

Die Firmware-Version für den Prusa I3 Hephestos mit Heizbett und RepRap Grafic Controller habe ich in meinem Thingiverse Bereich hinterlegt.

Bei den ersten Testdrucks war in der Druckqualität kein Unterschied feststellbar.

Die Motoren laufen ähnlich ruhig wie bei Marlin 2.X. Bei den Marlin 1.X Versionen sind sie etwas lauter.

Die PID Werte könnte man noch anpassen, da die Temperaturen etwas stärker schwanken als unter Marlin.

 

Firmware Update BQ Prusa I3 Hephestos

Unser Prusa I3 ist ein Arbeitstier und läuft seit fast 2 Jahren.
Da gerade sich gerade das Display verabschiedet hatte und durch ein größeres ersetzt wurde, habe ich auch gleich nach der Firmware geschaut.
Inzwischen hat sich da einiges getan und ich habe den Sprung von der 1.4. auf die 2.3.1. getan.
Das Update macht man entweder über die Arduino IDE oder ganz bequem mit dem Update Tool von BQ.
Nachteil der zweiten Variante: Änderungen wie Heizbett aktivieren oder anderes Display lassen sich nicht vornehmen.

Die Ansteuerung der Schrittmotoren wurde verbessert. Man merkt es auch sofort. Die Motoren sind noch leiser geworden.
Die weiteren Änderungen kann man hier nachlesen.

Den BQ Firmware Installer bekommt man hier.

Die Arduino Dateien für eigene Anpassungen wie Heizbett etc. gibt es hier.