Luffffft – federleicht und tonnenschwer – Neue Sonderaustellung im Phaeno

Seit dem 22.03.2014 gibt es im Phaeno eine neue Sonderaustellung zum Thema Luft.
An 25 neuen Stationen kann man sich mit dem Phänomen Luft spielerisch auseinandersetzten. Größenmäßig fällt sofort das riesige Röhrensystem auf, mit dem sich Bälle und Tücher durch die Gegend transportieren lassen. Im Prinzip funktioniert es wie eine Luftpostanlage.

Bei dem  „Flugzoo“ von Claude Criblez am Eröffnungswochenende mit seinen heliumgefüllten Flugtieren haben sich insbesondere die Kinder köstlich amüsiert.

Mit zwei großen Halbkugeln aus Plexiglas kann man das Experiment von Otto von Guericke aus dem Jahre 1654 nachvollziehen. Auf die Pferde muss man allerdings verzichten. Da die beiden Halbkugeln sehr unscheinbar aussehen, laufen viele daran vorbei oder erkennen nicht die Funktionsweise.
Gleich nebendran gibt es die Kugeln auch in Klein. Das Vakuum erzeugt man mit einer Handpumpe selber.

Mit Hilfe eines großen Gebläses kann man selbstgebaute Flugobjekte steigen lassen.
Eine “Vakuumkanone” verschießt kleine Schaumstoffröhrchen.
Per Fahrradpedale kann man einen großen Propeller antreiben und sich quasi als Karussell im Kreis bewegen.
Eine Propelleranlage vermittelt ein Gefühl für die Technik des Segelns.

Mit einer weiteren Anlage kann man kleine Fallschirme steigen lassen.

 

[pe2-gallery album=”http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/112230297132511889406/albumid/5996598797636929329?alt=rss&hl=en_US&kind=photo” ]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Phaeno – neue Ausstellung Licht.Schatten.Farbe. ab 29.09.2012

Ab dem 29.10.2012 löst die neue Ausstellung Licht.Schatten.Farbe. das bisherige Kugelbahnen Spezial ab.

Andere im Möglichkeiten im Phaeno:

  • Im Wissenschaftstheater läuft die Gas-Show (Sehenswert). Der Aufpreis von einem €uro ist mehr als angemessen.
  • Im Besucherlabor kann man mit (oder ohne) Kinder ein Kaleidoskop bauen. (3,50€ Aufpreis zum Tagesticket für das Material)

 

 

Mehr Details zur Phaeno Sonderausstellung Licht Schatten Farbe.  >>>

 

Aktuell im Phaeno Wolfsburg Kugelbahnen

Wer derzeit das Phaeno in Wolfsburg besucht, bekommt die Gelegenheit verschiedenste Kugelbahnen zu bestaunen und teilweise auch selber aufzubauen. Das Angebot reicht von künstlerischen Projekten bis hin zu Cuboro Kugelbahnen und Holzkugelbahnen in XL zum selber bauen. Es dürfte für jeden Geschmack und für jedes Alter was dabei sein.

Mit Cuboro, Haba oder Addict kann man auch daheim seinen Spieltrieb ausleben.

Cuboro Kugelbahn

Haba Kugelbahn

Addict A Ball Kugel Labyrinth