fischertechnik ROBO Pro und Windows 8

fischertechnik ROBO Pro und Windows 8

Unter Windows 8 hatte ich bisher arge Probleme den ROBO TX Controller per USB in Betrieb zu nehmen. Insbesondere mit der Windows 64 Bit Version.
Mit der neuen ROBO Pro 3.1.3. Version läuft es auf Anhieb. Die Installation der USB Treiber für Windows 8 erfolgt jetzt mit einem separatem Programm.

Sowohl das Update auf die Version 3.1.3. als auch die Windows 32 und 64 Bit Treiber stehen auf der fischertechnik Homepage zur Verfügung.

Voraussetzung für die Installation des 3.1.3. Updates ist eine bereits installierte ROBO Pro Version auf dem Computer.

Lauflicht mit fischertechnik ROBO Pro

Lauflicht mit fischertechnik ROBO Pro

Gerät ROBO Pro Software, optional: Fischertechnik Robo TX Controller, ROBO Interface
Thema Lauflicht
Ziel Spaß, Funktion einer Liste kennenlernen
Bauteile 8x ft Lampen
Kosten 0 €
Schwierigkeitsgrad mittel
Programm Download Programmcode

 

 

Lauflicht mit ROBO Pro
Lauflicht mit ROBO Pro

 

Die Umsetzung eines elektronischen Würfels mit fischertechnik.

Die Software funktioniert auch ohne eine angeschlossen Hardware wie dem ROBO TX Controller oder dem ROBO Interface. Bei vorhandener Hardware die Lampen an die Ausgänge O1 bis O7 schalten.

Zur Funktion:

Im Hauptprogramm erfolgt das Einlesen der Lampenzustände. Per Hardware sind maximal 8 Lampen möglich.
Nach dem Programmstart bitte die Taster für die gewünschten Lampen setzten. Anschließend den Taster “Einlesen” entsprechend setzen. Die Liste ist dann gefüllt. Per rechten Mausklick auf die Liste kann man auch deren Inhalt ansehen. Die Löschanweisung zu Beginn leert die Liste.

Per “Ausgabe” kann man sich die Werte anzeigen lassen. Das Lauflicht startet man mit “Schieben” (da Funktion ähnlich einem Schieberegister).

Um den Lauflichteffekt zu erreichen erschien mir die Veränderung der Liste zu umständlich. Ich habe daher für jeden Durchlauf den Index der Liste um eins verschoben. Die Ausgänge werden so bei jedem Durchlauf der nächsten Zeile in der Liste zugeordnet. Nach 8 Durchläufen ist der Ausgangszustand wieder erreicht.

Das Programm läuft auch ohne angeschlossen Hardware. ROBO Pro bitte dafür in den Simulationsmodus schalten.
Theoretisch reicht für die Simulation auch schon die kostenlose ROBO Pro Demo Version von der fischertechnik Homepage.

 

Video Tutorial für LEGO MINDSTORMS NXT von Galileo

LEGO MINDSTORMS NXT – Eigene Roboter bauen und programmieren

Von Galileo Press ist ein Video Tutorial zum Thema LEGO MINDSTORMS NXT erschienen.
Da diese tollen Baukästen fast mehr Hightech als Spielzeug sind und sich mancher  zu Beginn etwas überfordert fühlt, könnte dieses Video-Handbuch die Einstiegs- und Verständnisschwelle deutlich senken.

74 Videos in HD mit einer Gesamtspielzeit von 9 Stunden bieten eine kompletten Einleitung in den Bau und die Programmierung der LEGO Mindstorms Roboter.
Bauanleitungen und Programmcode sind natürlich mit auf der DVD.
Der Autor Matthias Paul Scholz hat bereits mehrere Bücher zum Thema LEGO NXT verfaßt und unterhält den NXT Blog Die NXTe Ebene.

Elektronischer Würfel mit fischertechnik ROBO Pro

Elektronischer Würfel mit fischertechnik ROBO Pro

Gerät ROBO Pro Software, optional  Fischertechnik Robo TX Controller
Thema Elektronischer Würfel
Ziel Spaß
Bauteile 8x ft Lampen, 1 Schalter (können auch entfallen)
Kosten 0 €
Schwierigkeitsgrad mittel
Programm Download Programmcode

 

 

fischertechnik elektronischer würfel
fischertechnik elektronischer würfel

 

Die Umsetzung eines elektronischen Würfels mit fischertechnik.

Die Software funktioniert auch ohne eine angeschlossen Hardware wie dem ROBO TX Controller oder dem ROBO Interface. Bei vorhandener Hardware den Schalter auf Eingang 1 und die Lampen an die Ausgänge O1 bis O7 schalten.

Hier der verwendete fischertechnik ROBO TX Controller

 fischertechnik ROBO TX Controller
fischertechnik ROBO TX Controller

fischertechnik 500995 - ROBO TX Controller

Zur Funktion:

Die ODER-Funktion (1) gestattet den Würfel sowohl per Tastendruck, als auch per Schalter an Eingang I1 des Controller zu starten.
Die Zählschleife (2) inklusive Wartezeit wäre eigentlich entbehrlich. Sie sorgt quasi für ein langsames Ausrollen unseres Ergebnisses.
Die Zufallsfunktion wird unter (3) mit dem Programm RanUni realisiert.
Das Programm Null setzt alle Ausgänge auf Low.
Unter (4) erfolgt dann das Setzen der entsprechenden Ausgänge und Anzeigefelder.

Dies ist ein schönes Beispiel wie man auch ohne angeschlossen Hardware arbeiten kann. ROBO Pro bitte dafür in den Simulationsmodus schalten.
Theoretisch reicht für die Simulation auch schon die kostenlose ROBO Pro Demo Version von der fischertechnik Homepage.

 

Morse Code Übersetzer Sender mit fischertechnik ROBO Pro

Nach dem ich schon einige Lösungen beim Arduino gesehen hatte, beschloss ich mal einen Morcecodeübersetzer für fischertechnik zu schreiben.
Leider beherrscht die Programmierumgebung ROBO Pro keine Tonerzeugung. Ansonsten brauchte man noch nicht einmal Hardware. Als Hardware kann man das ROBO Interface oder den ROBO TX Controller einsetzen. Wer auf Ton verzichten kann, dem reicht auch schon die ROBO Pro Demo von der fischertechnik Homepage.
Mit Hardware schließt man an den Ausgang1 eine Lampe oder/und einen Buzzer an.

Die Idee zu diesem Morsegenerator kam mir durch ein ähnliches Projekt für den Arduino in dem Buch “30 Arduino Selbstbau-Projekte”. Den Quellcode der Programm kann man hier herunterladen. Für das Verständnis der Programm ist aber schon das Buch notwendig.

 

Beschreibung fischertechnik Morsecode Generator:

In das Textelement (1) kommt der Text welcher als Morsecode ausgegeben werden soll.
Die nächste Befehlsbox (2) gibt den Text Zeichenweise als ASCII Code aus.
Der ASCII Code dient als Index für die Liste (3). Diese enthält den Morsecode. Da die Liste nur Zahlenwerte aufnehmen kann, habe ich den Punkt mit “1” und den Strich mit “2” übersetzt. Dies wäre schon der schwierigste Teil wenn ROBO Pro Textstrings verarbeiten könnte.
So zerlege ich erstmal den maximal 5 stelligen Morscecode in Einzelziffern um diese nacheinander abzuarbeiten (4).
Die Ausgabe besteht aus einem Unterprogramm welches die Ziffern aus der Liste nach 0, 1, 2 unterscheidet und der eigentliche Ausgabe, welche je nach Zeichenlänge Ausgang 1 aktiv schaltet.
Damit alle Programmteile synchron laufen und die Morsezeichen die korrekte Längen und Pausen haben, gibt es diverse Ja/Nein-Blöcke. Die Variablen zwischen Liste und Ausgabe sind eigentlich überflüssig, zeigen aber schön die Funktionsweise.

Die Zeichen- und Pausendauer kann mit dem Schieberegler angepaßt werden.

Morse Generator mit ROBO Pro

Das Morse ROBO Pro Programm herunterladen
Die CSV Datei mit dem Morse Code

 

“Morse Code Übersetzer Sender mit fischertechnik ROBO Pro” weiterlesen