About

Über uns

 

Was macht ein Ingenieur mit 3 Kids?
Angefangen hat es mit fischertechnik, LEGO und Co.
Inzwischen sind die Kinder größer, es gibt neue Interessen und Technologien von denen man früher nicht zu träumen wagte.
3D-Drucker, Lasercutter und CNC-Fräse halten Einzug in das Alltagsleben eines technisch interessierten Menschen.
Eine Idee entsteht im Kopf, nimmt im Form eines CAD Programms Gestalt an und purzelt ein paar Stunden später als Objekt aus dem Drucker.
Informationen sind schnell und umfangreich verfügbar.
Ein Bauteil oder eine Maschine vom anderen Ende der Welt zu ordern dauert Sekunden. Selbst die Lieferung ist eine Sache von Tagen.
Im Gegensatz zu unserem Planeten der langsamer wird, dreht sich die technologische Entwicklung immer schneller.
Jetzt müsste man nochmal 15 sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.