Übersicht – Alternative Bauteile für fischertechnik

Ich habe mal alle alternativen Bauteile zusammen getragen, welche bei mir mit fischertechnik im Einsatz sind.

 

GruppeBezeichnungBildBeispiel LinkAnmerkung
GehäuseKunststoffgehäuse für Eigenbauten..........................Kunststoffgehäuse <br />
bei PollinKunststoffgehäuse
Bei Pollin
Günstig und ideale Größe für fischertechnik und Co. Weitere Größen bei Pollin und diversen anderen Anbietern.
LEDZweifarb LED
rot /grün
SMD-LED zweifarbigLED SMD Rot Grün AntiparallelIdeal um 2 Zustände anzuzeigen. Spart eine LED wenn nicht viel Platz vorhanden ist.
LEDLED SMD Streifen
12 Volt
LED-Streifen starr mit farbigen SMD-LEDs Conrad Rot LED-Streifen starr, 8 LEDs 12 V/DCLED-Streifen Rot

LED-Streifen Blau

LED-Streifen Bernstein

LED-Streifen Grün

LED-Streifen Warmweiß
LED Streifen mit 8 SMD LED, in verschiedenen Farben verfügbar, für 12 Volt ausgelegt, daher sofort unter fischertechnik einsetzbar, mit Verpolschutzdiode, jeweils nach 2 Dioden auftrennbar
MechanikLuftschraubeSLOW-FLYER PROPELLER 6X3.25"PROPELLER Als Propeller ist eigentlich jede Modellbauluftschraube geeignet, welche zwischen 3 - 4 mm Innendurchmessser hat. Verletzungsgefahr beachten !!!
MechanikSTAHL-WELLE
4 X 500 MM
SILBERSTAHL-WELLE 4 X 500 MMSILBERSTAHL-WELLE 4 X 500 MMDas gleiche Material wie bei fischertechnik und diversen Metallbaukästen. Bis 50cm lang und beliebig kürzbar.
MechanikMöbelrolleKleine drehbare Möbelrollen können gut als 3. Rad für einen fahrenden Roboter oder ein dreirädriges Auto dienen
MechanikGewindestange als GetriebeGewindestange


M4 Gewindestangen plus eine M4 Gewindehülse gepresst in einen Baustein 15 ergibt ein Getriebe welche hoge Kräfte übertragen kann.
MechanikEnergiekette Energieführungskette Schleppkette 50cmEnergieführungskette
Energieführungskette
Für Profimodelle (Roboter), wo es um eine saubere Leitungsverlegung zwischen beweglichen Maschinenteilen geht.
Beschreibung Energieführungskette604595 - 62 15x18x510mm
MessenAnalog-
Einbauinstrumente
Analog Einbau InstrumentAnalog Einbau InstrumentDiverse Analog Einbauinstrumente gibt es schon ab ca. 5 €. Oft sind sie besser als digitale Meßgeräte für Experimente geeignet.
MessenPanel-MeterPanel-MeterPanel MeterDigital-Panelmeter gibt es schon ab 5€. In Verbindung mit einem passendem Gehäuse und 2,6mm Einbaubuchsen entsteht daraus ein einfaches Meßgerät für Strom, Spannungs oder Temperaturmessung. Per Spannungsteiler sind diverse Eingangswerte möglich. Ohne Spannungsteiler meist +/- 2 Volt. Die meisten günstigen Panelmeter benötigen jedoch eine zweite (galvanisch getrennte) Spannungsversorgung (z.B. 9Volt Batterie)
MessenFotowiderstand
FotowiderstandFotowiderstandGibt es für wenige Cent in diversen Widerstandswerten.
MessenFototransistorFototransistorFototransistorEin defekter fischertechnik Fototransistor kann quasi durch einen beliegen Fototransistor ersetzt werden.
MotorenGETRIEBEMOTOR
1:312 TYP 33G
5mm Achse abgeflacht,
18 U/Min
GETRIEBEMOTOR 1:312 TYP 33GGetriebemotorManchmal werden extrem langsam laufende Motoren mit hohem Drehmoment gebraucht. Mit einer 45er Grundplatte und kurzen M3 Schrauben lassen sich diese Motoren mit fischertechnik verbinden.
MotorenGETRIEBEMOTOR
1:125 TYP 33G
5mm Achse abgeflacht,
38 U/Min
GETRIEBEMOTOR 1:312 TYP 33GGetriebemotorManchmal werden extrem langsam laufende Motoren mit hohem Drehmoment gebraucht. Mit einer 45er Grundplatte und kurzen M3 Schrauben lassen sich diese Motoren mit fischertechnik verbinden.
MotorenSchrittmotor  Schrittmotor Trinamic SchrittmotorDas Robo Interface oder die ROBO IO Extension konnte recht gut Schrittmotoren ansteuern. Mit den modernen ROBO TX Controller geht es leider nicht. Hier ein geeigneter Trinamic Schrittmotor Typ QSH4218-35-026.
MotorenGleichstrommotorGleichstrommotorGleichstrommotorEin von Preis/Leistungsverhaltnis sehr guter Motor. Durch die 4mm Achse besten für fischertechnik geeignet. Mit einer 45er Grundplatte und 2 kurzen M3 Schrauben sehr einfach zu befestigen.
PneumatikWasserpumpeWasserpumpeWasserpumpeKleine und günstige Wasserpumpe von Pollin.
PneumatikDruckluftspeicher
mit Weithalsflasche oder
PET-Getränkeflasche
Weithalsflasche Eine handelsübliche Weithalsflasche oder eine PET-Flasche für CO2-haltige Getränke geben einen größeren Luftspeicher ab. Den Schlauchanschluß realisiert am am einfachsten im Deckel mit einem fischertechnik Verbindungsstück oder einen Verbindungsstück aus dem Aquarienhandel.
PneumatikDruckluftschlauch, Luftverteiler
und Absperrhähne
Mit 5mm Aquarienschlauch plu Zubehör läßt sich eine alternative Druckluftverteilung bauen.
PneumatikLuftpumpe,
Kompressor
KompressorLuftpumpe CONJOIN CJP37-C12A2, 12V- ua. bei ebay erhältlich
Ersatz für den fischertechnik Kompressor mit Minimotor. Leistungsfähiger und verschleißfreier.
SchaltenMiniatur SummerMiniatur SummerMiniatur-SummerFür akustische Signale eignen sich gut Miniatursummer. Diese gibt es für diverse Betriebsspannungen. Polarität beachten.
SchalterMikrotaster
Microschalter
MicroschalterMicroschalterMit längerem Betätigungshebel eigenen sich Microschalter als Tastsensor für Robotikanwendungen.
SchalterMiniatur-TasterMiniatur-TasterMiniatur-Taster
SensorenReedkontaktReedkontakt


ReedkontaktReedkontakte kosten wenige Cent so das man leicht eigene Magnetschalter bauen kann.
SensorenGabellichtschranke
TCYS5201
Gabellichtschranke
GabellichtschrankePaßt ideal zu fischertechnik und kostet nur wenige Cent.. Ein einziger Widerstand ist noch zusätzlich notwendig.
SensorenOPTOKOPPLER  
CNY 70
OPTOKOPPLER  <br />
CNY 70Reflexkoppler CNY 70In Verbindung mit Kodierscheiben zur Drehzahlmessung.
SolarSolarmodul
Solarmodul


SolarmodulFalls der Wunsch nach größerer Leistung besteht , kann man kleinere Solarzellen diverser Baukästen durch leistungstärkere ersetzten. Spannung des Solarmoduls beachten.
Strom-
versorgung
Halter für Litzen und
Drähte, 100stk
Halter für Litzen und DrähteHalter für Litzen und Drähte
Strom-
versorgung
Muffen, 2,6 mm
Gelb, Grau, Grün, Rot,
Blau, Braun, Weiß,
Schwarz, Orange
Muffen, 2,6 mm Gelb, Grau, Grün, Rot, Blau, Braun, Weiß, Schwarz, OrangeMuffen, 2,6 mmMit diesen Muffen lassen sich diverse Bauteile wie LED, Fotowiderstände, Relais mit fischertechni Steckern verbinden. Die Muffen kann man auch mit Exoxydharz eingießen und kann so eigenne Baugruppen kreieren
Strom-
versorgung
100 Querlochstecker
2,6 mm
Blau, Gelb, Grau, Grün,
Braun, Rot, Orange,
Weiß, Schwarz
100 Querlochstecker 2,6 mm100 Querlochstecker 2,6 mm100er Sortiment an verschieden farbigen 2,6 mm Steckern. Durchmesser kompatibel zu fischertechnik. Allerdings kann die Befestigungsschraube leicht zu Kurzschlüssen führen.
Strom-
versorgung
Bourns Multifuse
Bourns Multifuse, Serie MF-R Abmessungen (Ø) 8.9 mm Abmessungen (Ø) 8.9 mm I(H) 1.1 ABourns Multifuse - Sich selbst zurückstellende SicherungIn Verbindung mit eigenen Akkus, Batterien und Netzteilen einsetzen.
Strom-
versorgung
Batteriehalter
8x Mignon
Batteriehalter <br />
8x MignonBatteriehalter D für 8 MignonMit fischertechnik sollte man eigene Akkus nur in Verbindung mit einer Sicherung verwenden - Brandgefahr bei Kurzschluss ! Kindern nur die Original Fischertechnik Akkus geben. Diese sind gegen Kurzschluß gesichert.
Strom-
versorgung
Verteilerplatte 24fach,
2polig
Verteilerplatte 24fach, 2poligVerteilerplatte 24fach, 2poligDie Verteilerplatte leitet gute Dienste falls größere Mengen an fischertechnik Kabel zum Einsatz kommen.
Strom-
versorgung
Bausatz Spannungsregler
LM317T 
Bausatz Spannungsregler



Spannungsregler-BausatzAls Alternative zum einem Regelnetzteil.
Strom-
versorgung
Flachbandkabel Dreifachlitze
3 x 0.14 mm²
Gelb,
Weiß,
Grün
25 m
Flachbandkabel 3 x 0.14 mm² Gelb, Weiß, Grün 25 mDreifachlitzeIdeal um größere Mengen zu verkabeln. Die Isolierung ist allerdings nicht so schadstoffarm wie bei Original fischertechnik.
Strom-
versorgung
Flachbandkabel Zwillingslitze
2 x 0.14 mm²
Schwarz, Rot 50 m
Flachbandkabel 2 x 0.14 mm² Schwarz, Rot 50 mFlachbandkabel 2 x 0.14 mmIdeal um größere Mengen zu verkabeln. Die Isolierung ist allerdings nicht so schadstoffarm wie bei Original fischertechnik.
Strom-
versorgung
Batterieclip
für 9V-Block
Batterieclip <br />
für 9V-BlockBatterieclip für 9 V- BlockKann man immer in größeren Mengen brauchen.
WasserDYNAMIC 3-BLATT Schiffsschraube
50 mm
M4 Rechts
DYNAMIC 3-BLATT SCHIFFSSCHR.50 mm M4 R231388 Schiffschraube mit M4 Gewinde, welche daher gut zu den 4mm Wellen diverser Baukästen paßt. Am besten mit einer rechtsdrehenden kombinieren damit das Schiff stabiler läuft.
WasserDYNAMIC 3-BLATT Schiffsschraube
50 mm
M4 links
DYNAMIC 3-BLATT SCHIFFSSCHR.50 mm M4 R3-BLATT Schiffschraube 50 mm M4 Links

Schiffschraube mit M4 Gewinde, welche daher gut zu den 4mm Wellen diverser Baukästen paßt. Am besten mit einer links drehenden kombinieren damit das Schiff stabiler läuft.

fischertechnik Profi I´m walking

fischertechnik Profi I´m walking – Laufroboter mit fischertechnik

Dieser Baukasten ist bereits im Jahr 1994 erschienen. Es macht aber immer noch Spaß die dort enthaltenen Modelle zu bauen. Man kann diesen Baukasten manchmal bei ebay bekommen. Da die verwendeten Bauteile alles Standardbauteile sind, muß man nicht unbedingt den Baukasten besitzen. Die Anleitung reicht, wenn man schon einen gewissen fischertechnik Fundus hat. Das größte Problem ist wahrscheinlich die Kurbel 35088. Diese braucht man gleich 6 mal. Ein Manko haben die Modelle. Sie sind nicht lenkbar. Sie laufen nur vor und zurück. Nichtsdestotrotz machen sie sehr viel Spaß und geben Anregung für eigene Erfindungen. Mit einer Steuerung kann man sie auch zu einem echten Roboter erweitern.
Die Anleitung bekommt man in gedruckter Form bei der Firma Knobloch oder als PFD auf diversen FT-Seiten im Web.

fischertechnik walking
Bezeichnung I´m walking
Reihe Profi
Anzahl Bauteile 380
Anzahl Modelle 6
Alter ab 9
Schwierigkeitsgrad **
Besondere Bauteile 1x Minimotor
im aktuellen Programm nein
Anmerkungen

 

Tipps zu Profi I´m walking

  • Den Minimotor durch einen leistungsstärkeren Getriebemotor ersetzen.
  • Mehr Spaß durch den Einbau der fischertechnik Fernbedienung.
  • Echter Roboter mit TX Controller und Abstandssensor.

Anbei die Verlinkung auf fischertechnik-museum.ch

Download (PDF, 3.47MB)

Übersicht fischertechnik ROBO Pro Befehle

Da ich bisher zu den ROBO Pro Befehlen noch keine Übersicht finden konnte, habe ich eine selber erstellt.

Operatoren

 

Bitte folgendes beachten:

Für eine Einführung in ROBO Pro sind das Handbuch und die Onlinehilfe unverzichtbar.
Bei vielen Befehle/Elementen gibt es pro Befehl zahlreiche Varianten, die sich in der Funktion und im Bild unterscheiden. Im Prinzip ist es aber der gleiche Grundbefehl.
Beispiel: Die Operatoren – Hier wird im Menü die Funktion eingestellt und damit auch das Icon angepasst.

Operator-Plus

IconBezeichnungErklärungLevelGruppe
Programm EndeProgramm EndeBeendet einen Prozess. Soll der Prozess oder das Programm endlos laufen entfällt dieses Element.1Grundelemente
Verzweigung DigitalVerzweigung DigitalJe nach Zustandes des digitalen Eingangs (hier I1) verzweigt das Programm in den entsprechenen Zweig. Für den TX sind noch weitere Eingänge verfügbar. 1Grundelemente
Verzweigung AnalogVerzweigung AnalogDer Wert am Analogeingang wird mit dem eingestellten Wert in der Abfrage verglichen und dem entsprechend der 1 oder der 0-Zweig ausgeführt. Der Vergleichsoperator (<>=) kann entsprechend gewählt werden. Mit dem Sensortyp kann man den Sensor auf Widerstand, Spannung oder Abstand einstellen.1Grundelemente
WartezeitWartezeitDas Element Wartezeit verzögert den Programmablauf um die eingestellte Zeit. Die Zeit ist im Bereich von 1ms bis 500h einstellbar.1Grundelemente
Motorausgang Motor1 rechtsMotorausgangSteuert Motor M1bis M4. Einstellbar ist Rechts, Links, Stop und die Geschwindigkeit.1Grundelemente
EncodermotorEncodermotorSteuert die Encodermotoren. Einstellbar sind Geschwindigkeit , Distanz, Richtung. Zwei Motoren können mit gleicher Schwindigkeit (Synchron) oder eine bestimmte Distanz (Synchron Distanz) bewegt werden.1Grundelemente
Warten auf Eingang=1 offenWarten auf Eingang offenDer Programmablauf wartet auf 0. d.h. der Einganz ist offen.1Grundelemente
Warten auf Eingang=1 Wechsel von 1 auf 0Warten auf Eingang Wechsel von 1 auf 0Der Programmablauf wartet auf eine Änderung von 1 auf 0 am angeschlossenen Sensor. 1Grundelemente
Warten auf Eingang=1 Wechsel von 0 auf 1Warten auf Eingang Wechsel von 0 auf 1Der Programmablauf wartet auf eine Änderung von 0 auf 1 am angeschlossenen Sensor. 1Grundelemente
Warten auf Eingang=1 Wechsel 0-1 oder 1-0Warten auf Eingang Wechsel 0-1 oder 1-0Der Programmablauf wartet auf eine beliebige Änderung am angeschlossenen Sensor. Von 0 auf 1 oder von 1 auf 0.1Grundelemente
ImpulszählerImpulszählerDer Programmablauf wartet auf eine festgelegte Anzahl beliebiger Änderung am angeschlossenen Sensor. Ein impulszahnrad liefert 8 Änderungen pro Umdrehung. Für den wert einer Umdrehung müßte hier also eien 8 eingestellt werden.1Grundelemente
ZählschleifeZählschleifeMit der Zählschleife wird ein Programmteil mehrfach ausgeführt. Der =1 Eingang setzt denZähler auf 1, der +1 Eingang erhöht den Zähler jeweils um 1. Wird der eingestellte Zählerwert erreicht, wird die Schleife am J-Ausgang verlassen.1Grundelemente
Lampe ausLampe ausSchaltet den gewählten Lampenausgang aus. Die Lampe ist hier wie ein Motor zweipolig angeschlossen.1Grundelemente
Lampe einLampe einSchaltet die gewählte Lampe mit der Helligkeit 7 ein. Die Lampe ist hier wie ein Motor zweipolig angeschlossen.1Grundelemente
Motor stoppMotor stoppStoppt den gewählten Motor.1Grundelemente
Unterprogramm-EingangUnterprogramm EingangHier wird die Programmführung vom Hauptprogramm an das Unterprogramm übergeben2Unterprogramm I/O
Unterprogramm-AusgangUnterprogramm AusgangHier wird die Programmführung an das Hauptprogramm übergeben.2Unterprogramm I/O
SenderSenderSendet eine Nachricht über Bluetooth an ein anderen Controller.2Senden / Empfanger
Verzweige wenn Befehl empfangenVerzweige wenn Befehl empfangenJe nachdem ob ein bestimmter Befehl empfangen worden ist oder nicht, verzweigt das Element zum J oder zum N Ausgang2Senden / Empfanger
EmpfängerEmpfängerDas Empfängerelement empfängt beliebige Befehle auch mit Befehlswert.2Senden / Empfanger
Lampe einLampenausgangSchließt man den einen Lampenpol an Masse und den anderen an die Ausgänge 0 bis 8, lassen sich damit bis zu 8 Lampen(Relais, Magnete) ansteuern.2Grundelemente
TextanzeigeTextanzeigeAusgabe von Zahlen und Texten2Anzeigen
VerzweigungVerzweigung mit DateneingangDie Verzweigung vergleicht den Wert vom Dateneingang A mit dem festgelegten Vergleichswert.3Verzweigung, Warten
Vergleich mit FestwertVergleich mit FestwertDas Programmelement vergleicht den Wert vom Dateneingang A mit dem hinterlegten Vergleichswert. Je nach Ergebnis wird das Programm am Ausgang <, = oder > fortgesetzt.3Verzweigung, Warten
VergleichVergleichDas Programmelement vergleicht den Wert von Dateneingang A und B. Je nach Ergebnis wird das Programm am Ausgang <, = oder > fortgesetzt.3Verzweigung, Warten
Warte auf Zustand 1Warten auf Zustand 1Wartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang der Zustand 1 anliegt.3Verzweigung, Warten
Warte auf Zustand 0Warten auf Zustand 0Wartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang der Zustand 1 anliegt.3Verzweigung, Warten
Warte auf Änderung 0 oder 1Warten auf Änderung 0 oder 1Wartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang eien beliebe Änderung erfolgt.3Verzweigung, Warten
Warte auf Änderung 0 - 1Warten auf Änderung 0 - 1Wartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang eine Änderung von 0 auf 1 erfolgt.3Verzweigung, Warten
Warte auf Änderung 1 - 0Warten auf Änderung 1 - 0Wartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang eine Änderung von 1 auf 0 erfolgt.3Verzweigung, Warten
Warte auf N 0 oder 1 WechselWarten auf N 0 oder 1 WechselWartet mit dem Programmablauf bis an den Dateneingang N beliebige Änderungen vorliegen.3Verzweigung, Warten
Verzweigung Encodermotor Ziel erreichtVerzweigung Encodermotor Ziel erreichtVerzweigung abhängig davon on der Encodermotor hat die vorgesehene Anzahl an Umdrehungen erreicht hat.3Verzweigung, Warten
Motor1 Ziel erreichtWarten auf Encodermotor Ziel erreichtDer Encodermotor hat die vorgesehene Anzahl an Umdrehungen erreicht. Das Programm wird weiter fortgesetzt.3Verzweigung, Warten
Warte auf N 1 - 0 WechselWarte auf N 1 - 0 Wechsel3Verzweigung, Warten
VariableVariableEine (globale) Variable, welche im gesamten Programm gültig ist. Es könne ganze oder Gleitkomma Zahlen verwendet werden.3Variable. Timer
Lokale VariableLokale VariableEine lokale Variable, welche nur im jeweiligen Unterprogramm gültig ist.3Variable. Timer
KonstanteKonstanteKonstanten beinhalten einen festen Wert.3Variable. Timer
TimerTimer VariableDie Timervariable zählt von einem eingestellten Wert bis auf Null runter. Mit ihr sind Zeitmessungen möglich. 3Variable. Timer
ListeListeDas Element Liste speichert mehrere Werte hintereinander ab. Bei der Definition kann die List auch schon mit Werten gefüllt werden. Eine Liste kann aus einer CSV-Datei gefüllt werden oder in diese schreiben.3Variable. Timer
Unterprogramm-BefehlsausgangUnterprogramm BefehlsausgangHier werden Befehle an das Hauptprogramm übergeben.3Unterprogramm I/O
Unterprogramm-BefehlseingangUnterprogramm BefehlseingangHier werden Befehle an das Unterprogramm übergeben.3Unterprogramm I/O
Eingang ReglerReglerBedienelement, welches einem Potentiometer entspricht.3Steuerelement
KnopfKnopfBedienelement, welches einem Schalter entspricht.3Steuerelement
Operator BIT rechts schiebenOperator Bit rechts schiebenBit Operator Schieben rechts
Alle Bits in A werden um B Stellen nach rechts verschoben.
3Operatoren
Operator-OderOperator OderBit Operator Oder
Der Ausgang ist 1 wenn mindestens einer der Eingänge auf 1 ist.
3Operatoren
Operator BIT links schiebenOperator Bit links schiebenBit Operator Schieben links
Alle Bits in A werden um B Stellen nach links verschoben.
3Operatoren
Operator UndOperator UndBit Operator Und
Der Ausgang ist 1 wenn alle Eingänge auf 1 sind.
3Operatoren
Operator NichtOperator NichtBit Operator Nicht3Operatoren
Operator ExlusivOderOperator Exlusiv OderBit Operator Exclusive Oder
Ausgang ist 1 wenn nur einer der Eingänge 1 hat.
3Operatoren
Operrator-MinusOperator MinusArithmetischer Operator Minus
Bei nur einem Eingang wird das Vorzeichen invertiert.
3Operatoren
Operator GeteiltOperator GeteiltArithmetischer Operator Geteilt
Wert Eingang A wird durch Wert an Eingang B geteilt.
3Operatoren
Operator MalOperator MalArithmetischer Operator Mal
Wert Eingang A wird mit Wert Eingang B multipliziert.
3Operatoren
Operator PlusOperator PlusArithmetischer Operator Plus
Wert Eingang A plus Wert Eingang B
3Operatoren
Operator MinusOperator MinusArithmetischer Operator Minus
Wert Eingang B wird von Wert Eingang A abgezogen.
3Operatoren
Operator KleinerOperator KleinerVergleichsoperator <3Operatoren
Operator GleichOperator GleichVergleichsoperator =
3Operatoren
Operator größer gleichOperator größer gleichVergleichsoperator >=3Operatoren
Operator kleiner gleichOperator kleiner gleichVergleichsoperator A <=3Operatoren
Operator größerOperator größerVergleichsoperator >3Operatoren
Operator UngleichOperator UngleichVergleichsoperator <>3Operatoren
Umwandlung Gleitkomme in IntegerRechnen mit DezimalzahlenUmwandlung Ganzzahl / Gleitkomma und umgekehrt.
3Operatoren
UniversaleingangUniversaleingangSpeziell der TX Controller hat 8 Eingänge die sowohl als analoger, als auch als digitaler Eingang verwendet werden können. Mit dem Element Universaleingang kann man den jeweiligen Eingangstyp bzw. Sensor einstellen.3Eingänge, Ausgänge
ZaehlereingangZählereingangDer TX Controller hat im Vergleich zum RobO Interface 4 zusätzliche digitale Zählereingänge C1 bis C4. Die Eingänge dienen zu Steuerung der Encodermotoren. Für andere Funktionen kann der Eingang nur genutzt werden, wenn an dem entsprechende Motorausgang kein Encodermotor angeschlossen ist.3Eingänge, Ausgänge
Motorelement-M1MotorausgangDer Motorausgang kann neben Motoren noch andere Verbraucher wie Lampen, Relais, Magnete, Summer ansteuern. Unter Bild kann man ein entsprechenden ICOn wählen. Für die Funktion ist das nicht notwendig. Neben der Geschwindigkeit (Spannung am Ausgang), läßt sich noch die Drehrichtung (Polarität) einstellen. 3Eingänge, Ausgänge
LampenausgangLampenausgangDer Lampeausgang entspricht einem Motorausgang.Der andere Pol der Lampe kommt an Masse. Damit stehen maximal 8 Lampenausgänge möglicht. Es stehen die Funktionen An, Aus und die Helligkeitsstufe zur Verfügung.3Eingänge, Ausgänge
BedienfeldeingangBedienfeldeingangDer Bedienfeldeingang fragt definierte Druckknöpfe und Schieberegler ab. Damit lassen sich (nur!) im Onlinemodus Aktionen über dises Bedienelemente auslösen. 3Eingänge, Ausgänge
BedienfeldausgangBedienfeldanzeige AnalogDie Bedienfeldanzeige und der Bedienfeldausgang dienen zur Anzeige von Analogwerten oder Textausgaben. Beides macht nur im Onlinemodus Sinn. 3Eingänge, Ausgänge
Motor Ziel erreicht -Encodermotor Ziel erreichtEin logischer Eingang. welcher den Wert 1 annimmt wenn der entsprechende Encodermotor seine Position erreicht hat.3Eingänge, Ausgänge
Befehl Entfernen aus Liste-Befehl Entfernen aus ListeLöscht eine einstellbare Anzahl von Werten vom Ende ! der Liste.3Befehle
Befehl Empfänger = 0Befehl ZuweisenDer Befehlselement Zuweisung sendet den eingestellten Befehl an das angeschlossene Element. (Hier eine Null.)3Befehle
Befehl Anhängen an Liste-Befehl Wert AnhängenHängt den übermittelten Wert an die liste an.3Befehle
Befehl Vertauschen in Liste-Befehl Werte vertauschenVertauscht das angegebene Element mit dem Element am Listenbeginn.3Befehle
Befehl Empfänger +1Befehl PlusErhöht den Wert des angeschlossenen Elementes um 1.3Befehle
Befehl Empfänger -1Befehl MinusVerringert den Wert des angeschlossenen Elementes um 1.3Befehle
Befehl rechts V08Befehl RechtsSendet den Befehl Rechts an ein angeschlossenes Motorelement.3Befehle
Befehl links V08Befehl LinksSendet den Befehl Linksan ein angeschlossenes Motorelement.3Befehle
Befehl-StopBefehl StopSendet den Befehl Stop an ein angeschlossenes Motorelement.3Befehle
BefehlBefehl EinSendet den Befehl Ein an ein angeschlossenes Lampenelement.3Befehle
Befehl-StopBefehl AusSendet den Befehl Aus an ein angeschlossenes Lampenelement.3Befehle
Befehl TextBefehl TextSendet einen Text an ein angeschlossenes Bedienfeld.3Befehle
Ausgang Analog AnzeigeAnalog Anzeige
Anzeige von Analog Werten
3Anzeigen
Ausgang AnzeigelampeAnzeigelampeEine Art Lampenbaustein zur Signalisierung eine digitalen Ausgangs (nur Onlinemodus). 3Anzeigen
Warten auf BefehlWarten auf BefehlDas Element wartet auf das Eintreffen des eingestellten Befehls am Befehlseingang B. Trifft dieser ein wird der Ja-Zweig ausgeführt. Gleichzeitig liegt der Befehl am Befehlsausgang W an.4Senden, Empfangen
BefehlsfilterBefehlsfilterEin eintreffender Befehle wird in einen anderen übersetzt.4Senden, Empfangen

Einfache fischertechnik Beleuchtung mit conrad led strip

Eine sehr einfache Möglichkeit LED bei Fischertechnik einzusetzen habe ich bei Conrad entdeckt. Es handelt sich um einen sehr schmalen LED Streifen mit 8 SMD-LED mit Verpolschutzdiode und Anschlußdrähten, ausgelegt für 12 Volt. Mit den üblichen 9 Volt der fischertechnik sind die LED´s immer noch ausreichend hell. Mit Heißkleber läßt sich der Strip einfach in diverse Bausteine einkleben, 2 Stecker dran und fertig.

fischertechnik led strip starr

 

Die LED Streifen sind in diversen Farben erhältlich. Die 3,50€ sind meiner Meinung nach ein angemessener Preis, da man quasi nur 2 Stecker anschrauben muss. Passende 2,6mm Zwergstecker welche in die fischertechnik-Buchsen passen, gibt es auch dort.