fischertechnik ROBO Pro und Windows 8

fischertechnik ROBO Pro und Windows 8

Unter Windows 8 hatte ich bisher arge Probleme den ROBO TX Controller per USB in Betrieb zu nehmen. Insbesondere mit der Windows 64 Bit Version.
Mit der neuen ROBO Pro 3.1.3. Version läuft es auf Anhieb. Die Installation der USB Treiber für Windows 8 erfolgt jetzt mit einem separatem Programm.

Sowohl das Update auf die Version 3.1.3. als auch die Windows 32 und 64 Bit Treiber stehen auf der fischertechnik Homepage zur Verfügung.

Voraussetzung für die Installation des 3.1.3. Updates ist eine bereits installierte ROBO Pro Version auf dem Computer.

fischertechnik ROBO Pro Installation unter Windows 8 64bit

Nach dem ich mir ein aktuelles Aldi Notebook (MD 99075, Windows 8 64bit mit 8GB RAM) als Desktop Ersatz angeschafft habe, stand ich vor der Herausforderung ROBO Pro nebst Hardware zum Laufen zu bringen. Das Notebook verfügt über einen Bluetooth 4.0 Interface.

Die frohe Botschaft gleich vorab, es klappt.

Schrittfolge Inbetriebnahme ROBO TX Controller (USB) unter Windows 8:

  1. Installation ROBO Pro von CD
  2. Update auf Version 3.1.3 von der fischertechnik Homepage
  3. Anschluss Tx Controller per USB
  4. USB Treiberinstallation schlägt fehl
  5. Versuch der manuellen Treiberinstallation:
    – C:\Program Files (x86)\ROBOPro\USB-Treiber Installation\TXController\ROBO_TX_Controller.inf” per Rechtsclick “Installieren”
  6. Test unter Robo Pro mit dem Diagnoseprogramm.
  7. Tx Controller wird erkannt.

Schrittfolge Inbetriebnahme ROBO TX Controller (Bluetooth) unter Windows: 8

  1. Bluetooth Treiber installieren. Bluetooth Gerät hinzufügen.
  2. Tx Controller wird gefunden.
  3. Eingabe Standard Password “1234” für den Controller.
  4. Test unter Robo Pro mit dem Diagnoseprogramm.
  5. Verbindung steht.

Schrittfolge Inbetriebnahme Robo Interface / Robo IO-Extension / Robo RF-DataLink / Robo LT-Controller Controller unter Windows 8:

  1. Installation ROBO Pro von CD
  2. Update auf Version 3.1.3 von der fischertechnik Homepage
  3. Anschluss Tx Controller per USB
  4. USB Treiberinstallation schlägt fehl
  5. Versuch der manuellen Treiberinstallation:
    – C:\Program Files (x86)\ROBOPro\USB-Treiber Installation\\ROBOInterface\setup.exe” per Rechtsklick “Installieren”
  6. Test unter Robo Pro mit dem Diagnoseprogramm.
  7. Tx Controller wird erkannt.