Refresh von fischertechnik Akkus

fischertechnik akku
fischertechnik akku

Refresh von fischertechnik Akkus

Die fischertechnik Akkus sind eigentlich unentbehrlich wenn es darum geht mobile Modelle zu bauen. Nach mehreren Jahren lässt deren Kapazität spürbar nach.  Bevor man sich für ca. 25€ einen Ersatz Akku ordert, lohnt es sich einen Refresh zu versuchen. Normalerweise hat man mit einem Refresh bei NiMh Akkus wenig Erfolg. Im Fall der fischertechnik Akkus brauchte es zwar nicht die Nennkapazität zurück, aber die Restkapazität lies sich um den Faktor 2-3 steigern.

Dazu lädt und entlädt man den Akku kontrolliert 2 bis 3 Mal. Zum Entladen kann man einen der größeren fischertechnik Motoren oder mehrere parallel geschaltete Glühbirnen nehmen. Wer beides nicht stressen möchte nimmt aus dem KFZ Ersatzlampen Set, sofern vorhanden, eine Lampe zwischen 5 und 10 Watt.

Ein neuer voll geladener Akku müsste theoretisch einen 150mA Motor 10h am Laufen halten.

Wann sollte der Akku ersetzt werden?
Ich würde ihn spätestens ersetzten, wenn der Akku nur noch 10% seiner Nennkapazität hat.
Unseren Motor würde er dann noch eine Stunde drehen.
Das hört sich viel an. Aber in einem fahrenden Modell habe ich mindestens 2 Motoren, die auch nicht im Leerlauf betrieben werden.
Dazu noch ein Controller oder Fernsteuermodul. Wir benötigen dann eher > 0,5 A und der Akku hält keine 10 Minuten durch.

Wie teste ich seine Kapazität?
Den voll geladenen Akku mit einem Motor oä. entladen. Die Stromstärke und Zeit messen. Wenn kein Messgerät zu Verfügung steht die Stromstärke schätzen (Tabelle) oder einen Verbraucher mit bekannter Leistung (KFZ-Glühlampe) verwenden. Leistung = Spannung * Stromstärke. Eine 10 Watt Lampe würde so 1,2 A ziehen. Wegen des Innenwiederstandes des Akkus ist die Stromstärke etwas weniger.
Aus Stromstärke mal Laufzeit bekommt man einen Daumenwert für die Restkapazität.

Tips zur Akku Pflege:
NiMh Akkus neigen zu einer recht hohen Selbstentladung, bis zu 20%/Monat.
Des weiteren sind sie empfindliche gegen Überhitzung und Tiefentladung.
Daher sollten nicht benutzte Akkus alle paar Monate nachgeladen werden.

Tabelle: Stromaufnahme verschiedener fischertechnik Motoren (Eigenmessung)

 Typ  Strombedarf Leerlauf (mA)  Strombedarf Last (mA)
 alter Mini Motor  70  500
 alter (runder) Getriebemotor  120  180
 Encodermotor  70  120
  XS Motor  20  200

Die Daten des fischertechnik Akkus
8,4 Volt
1500 mAh
7Zellen je 1,2 Volt

Am fischertechnik Akku nebst Ladegerät ist wenig auszusetzen. Das spiegelt sich auch in den Amazon Bewertungen wieder. Vielleicht könnte die Kapazität der Zellen etwas höher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.