Windows 10 Lizenz ab 10€ mit Windows 7

Regulär kosten die Windows 10 Lizenzen ab 90€. Je nachdem ob man sich für die Home oder die Pro Version entscheidet. Günstiger kommt man, wenn man den Weg über eine Windows 7 oder Windows 8 Lizenz geht. Der Upgrade auf Windows 10 ist laut Microsoft bis zum 29. Juli 2016 möglich.
War die Windows 7 Lizenz schon mal auf einer Hardware im Einsatz, ist sie mit derselben verknüpft. Eine sofortige Windows 10 Installation ist dann nicht möglich. Der PC muss mit Win 7 aufgesetzt, die Lizenz in der Regel telefonisch bei Microsoft freigeschaltet werden. Anschließend kann das Update erfolgen, sobald der PC die entsprechenden Pakete runter geladen hat.

Besitzt man einen Windows 7 Key der noch nie im Einsatz war, ist die Sache viel einfacher. Man setzt eine neues Windows 10 von DVD oder Stick auf. Lädt sicherheitshalber die letzten Updates herunter und kann direkt in der Systemsteuerung unter Aktivierung den Win 7 Key eingeben.

Ob man einen neuen Key erwirbt ist manchmal Glückssache.  Oft wird beim Recycling alter PC´s Hardware und Lizenz getrennt verkauft. Es gibt aber auch Händler die garantieren das es sich um ungenutzte Lizenzen handelt.

Von zwei bei Rakuten gekauften Key erwies sich einer als schon mal genutzt, der zweite wurde sofort akzeptiert. Für weitere Lizenzen hatte ich einen Händler gefunden der garantieren konnte das die Keys neu waren.

Egal ob man noch einen alten PC updaten möchte oder günstig für ein Neugerät ein Windows 10 erwerben möchte, bis Ende Juli 2016 sollte man damit durch sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.