WordPress Genesis Framework – Rand anpassen

Mozilla InspektorDas Standard Theme des Genesis Framework geht etwas verschwenderisch mit dem Platz um.
Wenn man etwas mehr Content unterbringen möchte ist das kein Problem. Man passt “padding: ” an den gewünschten Stellen in der style.css des Child Theme an. Anbei die beiden Einträge für Artikel und Sidebar.

Die Auswirkungen kann man gut im Inspektor von Mozilla simulieren.
Wir finden ihn unter Extras>Web-Entwickler>Inspektor. Man sucht nach “.entry”. Im rechten Fenster kann man die Werte ändern und gleichzeitig die Änderungen im Layout sehen.


/* ## Entries

——————————————— */

.entry {

margin-bottom: 40px;

padding: 50px 60px;

}

Sidebar

/* # Sidebars

———————————————- */

.sidebar .widget {

background-color: #fff;

margin-bottom: 40px;

padding: 40px;

}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.